Archivversion von www.historicum.net (Stand: 11/2019)
In der Regel ist die Persistenz der bisherigen URLs gewährleistet.

Nachfolgeportal:
Seit 11/2019 steht das Nachfolgeportal historicum.net – Fachinformationsdienst Geschichts­wissen­schaft unter www.historicum.net bereit. Von 02/2018 bis 10/2019 war es unter beta.historicum.net verfügbar.
FID-Logo
historicum.net: Systematik

Systematik

/ historicum.net / Systematik

Index Didacticorum beta

Research Collaborative Bibliography for History Education /
Geschichtsdidaktik

Dieses Tool befindet sich in technischer Überarbeitung. Kollaborative Einträge sind bis auf Weiteres nicht möglich. Der Relaunch soll im Rahmen des Fachinformationsdienstes Geschichtswissenschaft zum Juni 2019 erfolgen.

Der I.D. ist ein geschichtsdidaktisches Bibliographie-Werkzeug.
Der I.D. ist kollaborativ—Jede/r ist dazu eingeladen, Titel oder Kategorien zu ergänzen.
Der I.D. ist aktuell—sofern jede/r mindestens seine eigenen Neuerscheinungen ergänzt.
Der I.D. ist international—Beiträge jeder Sprache sind willkommen.
Der I.D. ist qualitätsgesichert—eingegebene Daten werden redaktionell überprüft.

Permalink

Search Results for Tag "Material"

Title Author / Editor / Contr. Date
Zwischen universellen Fragen und nationalen Deutungen: Der Holocaust im Museum Katja Köhr 2007
Zurück zur Vergangenheit? Die Straßennamen Ost-Berlins 1990-1994 Maoz Azaryahu 1997
Zur Theorie und Methodologie des Diktaturenvergleichs Günther Heydemann 1998
Zur sprachlichen Gestaltung von Mahnmalen und Gedenkstätten Ulrike Haß-Zumkehr 1998
Zur Situation historischer Museen heute Detlef Hoffmann 1984
Zur Einordnung der Sektion Bettina Alavi 2009
Zur Einführung Bernd Lindner 1991
Zur Didaktik ästhetischer Darstellungen des Holocaust. Eine theoretische Grundlegung Christian Angerer 2006
Zur Arbeit der Gedenkstätte «Roter Ochse» in Halle (Saale) André Gursky 1998
Zum Umgang mit Dingwelten in der aktuellen Ausstellungspraxis. Ein Plädoyer für die Schaulust, den geduldigen Blick und die Phantasie Annemarie Hürlimann 2006
Zugänge zum Denkmalwesen des 19. Jahrhunderts. Kollektive Trägerschaften und populäre Formen des Gedenkens Wolfgang Brückner 1989
Zu komplex, zu kontrovers, zu fern? Leerstellen und Perspektiven außerschulischer Bildung an Orten der DDR-Geschichte Heidi Behrens 2011
Zerstörung, Sammlung, Identität. Konzeptionelle Herausforderungen in jüdischen Museen Ulrike Schrader 2012
"Zerstörer des Schweigens": Formen künstlerischer Erinnerung an die nationalsozialistische Rassen- und Vernichtungspolitik in Osteuropa Frank Grüner 2006
Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 5. Museum und historisches Lernen 2006
Zeitphänomen Musealisierung. Das Verschwinden der Gegenwart und die Konstruktion der Erinnerung Wolfgang Zacharias 1990
Zeitgeschichte vermitteln im Museum. Ausstellungsdidaktik und Vermittlungskonzepte im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland Simone Mergen 2009
Zeitgenössische Kunst als historische Quelle Michael Meuer 2009
Zeitenwende in Elsaß-Lothringen. Denkmalstürze und Umdeutung der nationalen Erinne-rungslandschaft in Metz (November 1918 – 1922) Annette Maas 1997
Zeichen der Erinnerung. Zum Stand und zur Geschichte der Denkmalsdebatte Wolfgang Hardtwig 1990
Youth, Resistance, and Public Uses of History in Mexico Sebastián Plá 2014
Wünsche eines Mediävisten an ein historisches Museum Hartmut Boockmann 1978
William Orpens "Unterzeichnung des Friedensvertrages im Spiegelsaal von Versailles, 28. Juni 1918" - Eine Bildquelle als Baustein für eine "Visual History" des Ersten Weltkrieges Susanne Popp 2013
William Orpen: Unterzeichnung des Friedensvertrags im Spiegelsaal von Versailles 1919 Susanne Popp 2014
Wie stellte die Frankfurter Frauenausstellung Geschichte dar? Elisabeth Schwarzhaupt 1984
Wie stehen Salzburger PflichtschülerInnen zu Nationalsozialismus, Holocaust, Erinnerungskultur und den Mahnmalen in der Stadt Salzburg? Ergebnisse einer empirischen Erhebung Heinrich Ammerer 2016
Wie kann ein "Aktives Museum" aufgebaut werden? Andreas Ludwig 1984
Wider die Sprachlosigkeit! Grenzgänge zwischen Schul-, Gedenkstätten- und Museumspädagogik Arnold Vogt 2008
Wewelsburg 1933-1945. Ansätze und Perspektiven zur Neukonzeption der Dauerausstellung Wulff E. Brebeck 2008
Wenn die Arbeit ausgeht, kommt sie ins Museum – das Museum der Arbeit in Hamburg Gernot Krankenhagen 1985
Weltkrieg in Mittelerde. Die literarische Verarbeitung des Ersten Weltkriegs in J.R.R. Tolkiens „Der Herr der Ringe“ Julian Eilmann 2015
Wege des Erinnerns: Was Straßennamen über das deutsche Geschichtsbewusstsein aussagen Rainer Pöppinghege 2007
Wassernutzung - Wasserwirtschaft. Ein museumspädagogisches Projekt des Städtischen Museums Braunschweig Ellen Pleuß 1986
Wann ist ein Museum „historisch korrekt“? „Offenes Geschichtsbild“, Kontroversität, Multiperspektivität und „Überwältigungsverbot“ als Grundprinzipien musealer Geschichtspräsentation Karl Heinrich Pohl 2006
Vorwort Annette Kuhn 1977
Von der Vorgeschichte bis zum Frankenreich (Ein Schuljahr im Museum) Birke Grieshammer 1977
Von der Opfer- zur Täterperspektive. Der Geschichtsort Villa ten Hompel als Ort der Geschichtskultur Alfons Kenkmann 2004
Von der Monumentalisierung zur Verdrängung der Geschichte. Nationalsozialistische Denkmalpolitik und die Entnazifizierung von Denkmälern nach 1945 Hans-Ulrich Thamer 1997
Vom Tatort zur Bildungsstätte. Gedenkstätten und Gedenkstättenpädagogik Verena Haug 2009
Vom Öffentlichkeitsersatz zum Kunstbedürfnis. Zur Entwicklung der Wahrnehmungsmuster von Kunstausstellungsbesuchern Bernd Lindner 1991
Vom Musentempel zum Lernort. Zur Sozialgeschichte deutscher Museen, 1800-1914 Walter Hochreiter 1994
Vom Klassenzimmer ins Museum. Warum Schulen mit Museen der Ur- und Frühgeschichte zusammenarbeiten sollen – und wie es gelingt Beate Schneider 2012
Vom historischen Fluchtpunkt zur transnationalen Metapher. Holocaust-Erinnerung in Museen zwischen Geschichte und Moral Simone Lässig 2006
Vom Bismarckturm zum Ehrenmal. Denkmalformen bei Wilhelm Kreis Ekkehard Mai 1989
Vollständige Dokumentation - getrenntes Gedenken Gerhard Finn 1998
Visualität als Chance. Denkmäler und historisches Lernen Holger Thünemann 2011
Visitor Experience and Learning: The case of the Jewish Museum Berlin Victoria Kendzia 2011
Virtuelle Museen und Museen "virtuell" Alessandra Sorbello Staub 2012
Vermittlung naturwissenschaftlicher Inhalte im Deutschen Museum Silke Stähler-Schöpf 2009
Vermittlung geschichtskultureller Kompetenzen in historischen Ausstellungen Wolfgang Hasberg 2009
1 till 50 from 487

Lesezeichen / Weitersagen

Facebook Twitter Google+ Xing LinkedIn Delicious Digg Pinterest E-Mail